DFEV feiert den Französischen Nationalfeiertag

Im Jahr 2021 feierte der DFEV zum ersten Mal den Französischen Nationalfeiertag in der Gaststätte „Alter Wirt“ in Krailling. Ursprünglich war ein Biergartenbesuch geplant. Da es jedoch immer wieder regnete, entschlossen sich die Organisatoren für eine gemütliche Stube.

Außer Vereinsmitgliedern waren auch Frau Brigitte Malik, die Vorsitzende des Freundeskreis Krailling-Paulhan und ihr Stellvertreter, Herr Horst Bayer, der Einladung gefolgt. Paulhan liegt übrigens ganz in der Nähe von Clermont l’Herault; es sind nur 9 km.

Die Vorsitzende eröffnete die Feier mit einer Ansprache, in der sie die große Bedeutung von Versöhnungsgedanken für die Erhaltung des Friedens hervorhob. Sie wies mit Freude daraufhin, dass in Frankreich an diesem Tag nicht Soldaten in Uniform, sondern Krankenschwestern und Pfleger im Mittelpunkt standen. Präsident Emmanuel Macron feierte unter dem Motto „Gagner l’avenir“ (Die Zukunft gewinnen).

Bevor man sich dann den kulinarischen Genüssen zuwandte, stießen alle auf eine friedliche, gerechte und versöhnende Zukunft sowie auf eine langlebige Partnerschaft mit der Jumelage in Clermont-l’Hérault und auf viele, erfolgreiche deutsch-französische Partnerschaften an. Im Anschluss folgten rege Diskussionen beispielsweise über die Vereinsarbeit sowie den anstehenden Besuch nach Clermont-l’Hérault. Eine kleine, aber feine Feier!